Finanziell werden wir und unsere Übersetzungsprojekte ausschließlich von Spenden getragen, die wir von persönlichen Freunden und Gemeinden erhalten. Wir sind auf diese Unterstützung 100% angewiesen und freuen uns deshalb über jeden, der die Übersetzungsarbeit auch finanziell mittragen möchte. Mir eurer Hilfe kommen wir dem Ziel aus Offenbarung etwas näher, Gottes Wort allen Völkern und Sprachen zugänglich zu machen.

Nach diesem sah ich: und siehe, eine große Volksmenge, die niemand zählen konnte, aus jeder Nation und aus Stämmen und Völkern und Sprachen, stand vor dem Thron und vor dem Lamm, bekleidet mit weißen Gewändern und Palmen in ihren Händen. Und sie rufen mit lauter Stimme und sagen: Das Heil unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm! (Offenbarung 7,9-10)

Wer unsere Übersetzungsprojekte finanziell unterstützen möchte, möge bitte die folgende Bankverbindung zur Überweisung von Spenden benutzen oder die online Funktion wählen.

DZISiegelEmpfänger:  Wycliff e.V.
Bank:  KD-Bank Dortmund
IBAN:  DE10 3506 0190 1013 4400 14
BIC:  GENODED1DKD
Verwendungszweck: Für Fam. Knauber

Spendenbescheinigungen werden von Wycliff am Jahresende ausgestellt


Wer uns gerne eine persönliche Spende zukommen lassen möchte, möge bitte unsere private Bankverbindung benutzen. Persönliche Spenden wie z.B. für Geburtstage oder ähnliches können nicht über Wycliff verbucht, sondern müssen privat gemacht werden. Wir können für solche private Spenden auch keine Spendenquittung ausstellen, da diese als persönliches Geschenk an uns gelten. Unser Konto bei der Sparkasse gibt es nicht mehr. Wenn ihr uns jedoch eine kurze Mail schickt an knauberfamily@gmail.com, dann lassen wir euch gerne unsere neue Bankverbindung in Europa zukommen.


Mission ist Teamarbeit
Zu unserem Team gehören nicht nur unsere Mitarbeiter bei den Dawawas und den Hutterern,
sondern auch ihr, die ihr durch euer Geben unser Gehen möglich macht.

Vielen Dank für eure Unterstützung!